März 2022


JXDN

Fr
11

20:00
Kesselhaus
Konzert
Jxdn ist der Shootingstar der US-Amerikanischen Rockszene. Mit gerade einmal 20 Jahren hat es der gebürtige Texaner vom großen Ruhm auf TikTok bis in die erste Liga internationaler Musiker geschafft. Nun kommt er mit seiner Band zum ersten Mal nach Deutschland. Bei drei Konzerten in Köln (10.03.22, Kantine), Berlin (11.03.22., Kesselhaus) und Hamburg (12.03.22, Gruenspan) wird er den deutschen Fans ordentlich einheizen.
 
Jxdn heißt bürgerlich Jaden Isaiah Hossler und wurde 20001 in Dallas, Texas geboren. Seine Jugend verbachte er am Mississippi in Chattanooga, Tennessee. Schon während der High School machte sich sein Talent bemerkbar, er spielte in verschiedenen Schulstücken, hörte Classic Rock und Pop. So richtig aktiv wurde er allerdings auf TikTok – dort sammelte Jxdn ab 2018 in kürzester Zeit Millionen von Followern.
 
Nach dem Besuch eines Konzerts seines Lieblingskünstlers Juice WRLD war Jaden klar, dass er auch auf die Bühne will. Fortan widmete er sich voll und ganz der Musik. Seine erste Single „Comatose“ wurde zu einem Instant Hit und brachte ihm nicht nur 20 Millionen Streams, sondern auch die Aufmerksamkeit von Poppunk-Ikone und Drummer-Legende Travis Barker, der ihn sofort auf seinem Label DTA unter Vertrag nahm.
 
In seiner Musik verbindet Jxdn klassische Elemente aus Punk, Pop und Indie mit modernen Emo- und Trap-Anleihen zu einer explosiven Mischung voller Ohrwürmer. Schon die Debutsingle auf DTA Records mit dem Titel „Angels und Demons“ erreichte Goldstatus. In der Folge veröffentlichte er Features mit Iann Dior („Tonight“) sowie Machine Gun Kelly („Wanna Be“). Am 02.07.2021 erschien dann endlich Jxdn’s Debutalbum mit dem Titel „Tell Me About Tomorrow“.
 
Wer sich vom Charisma, dem Talent und den großartigen Songs live überzeugen möchte, hat nun erstmals die Gelegenheit, Jxdn auf einem Konzert in Deutschland zu erleben.
 
Foto: Mandee Mallonee 
Weiter ›
VVK: 21 Euro plus Gebühren (VVK-Start: 23.07.)