Februar 2020


jazzwerkstatt präsentiert
Craig Taborn Solo

Do
27

20:00
Maschinenhaus
Konzert

Den Pianisten Craig Taborn kann man kaum einer bestimmten Szene oder Stilkategorie des Jazz zuordnen, so unterschiedlich sind seine kreativen Aktionsfelder. Sie reichen von dem, was auch Puristen noch als Modern Jazz bezeichnen würden, bis hin zu abstrakt-freien Improvisationen.

Sein Pianospiel ist von ungeheurer Virtuosität und Dynamik – und es lebt von Kontrasten. So schöpft seine Anschlagskultur das ganze überhaupt mögliche Spektrum aus – von leisesten Tongebungen an der Grenze zur Stille bis hin zum brachialsten Fortissimo. Craig Taborn ist jedenfalls ganz weit vorne.

Weiter ›

Präsentiert von