Do 05
Dezember 2019
20:00
Konzert
Kesselhaus
Die Zöllner
Zack! Zack! Zessions
Mit Pauken und Trompeten - das Beste aus 30 Jahren Bandgeschichte! DIE ZÖLLNER in kompletter elfköpfiger Besetzung, mit legendärem Bläsersatz und neuem Backgroundchor. Bei den „Zack! Zack! Zessions“ handelt es sich wieder mal um eine sehr eigenwillige Produktion der großen Mann- und Frauschaft um Energiebündel Dirk Zöllner: Im wunderschönen Studio von Schloss Röhrsdorf bei Dresden verteilen sich 30 Fans und Sympathisanten in den Aufnahmeräumen und bilden somit die unmittelbare Projektionsfläche für die Band. Ein Mix aus bekannten und neuen Titeln wird in dieser energiegeladenen Symbiose live eingespielt und parallel von der Kamera festgehalten. Somit ist „Zack! Zack! Zessions“ das erste Livealbum der Band, die für ihre mitreißenden Konzerte und virtuosen Ausbrüche bekannt ist. Es gibt so gut wie keine Overdubs, lediglich die Chöre werden nachträglich aufgenommen. Eine der beiden Backgroundladys ist Rubini Zöllner, die Tochter des Frontmannes. Das Album erscheint auf dem bandnahen Label „A&O“ im Paket mit DVD, deren Bilder in monatelanger Arbeit zusammengeschnitten wurden. Alles grundfinanziert von Fans und Sympathisanten durch eine Crowdfundingkampagne bei STARTNEXT (http://www.startnext.com/zackzackzessions). DIE ZÖLLNER 2019 garantieren für eine musikalisch hochkarätige und emotionale Liveshow. Im Programm sind zu etwa 70 Prozent Titel des neuen Albums zu hören und zu 30 Prozent Songs der Alben „Uferlos“ (2012) und „In Ewigkeit“ (2015). Photocredits: Sandy Reichel
Die Zllner<br><small>Zack! Zack! Zessions</small>
Sa 07
Dezember 2019
19:00
Theater
Maschinenhaus
Saturday Five
Die Erwachsenen-Impro-Show!
Wir feiern 15 Jahre Improvisationstheater in der Kulturbrauerei mit unserer brandneuen Show: Saturday Five - Die Erwachsenen-Impro-Show!5 Impro-Szenen - nur 1 kann gewinnen! Die Spieler haben zu Beginn des Abends nicht weniger als 5 improvisierte Szenen für Sie im Angebot. Doch dabei wird es nicht bleiben, denn jetzt ist Ihre Kreativität gefragt. Welche Szenen schaffen es in die nächste Runde und welche verschwinden in der Versenkung? Wohin sich das bunte Treiben im Rahmen dieser spontan organisierten Impro-Party entwickelt, liegt allein in den Händen der Zuschauer. Aus den Vorschlägen des Publikums kreieren die Spieler verrückte Geschichten, haarsträubende Komödien, herzzerreißende Dramen, mitreißende Songs - kurz gesagt: große Kunst! Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, alles ist möglich, alles kann passieren. Diese abwechslungsreiche Samstag-Abend-Impro-Show ist so bunt und schillernd wie Berlin und die beste Möglichkeit zum Vorglühen seit der Erfindung des Prosecco.Zu guter Letzt gibt es auch noch etwas zu gewinnen: Denn wer am Anfang der Show schon weiß, welche der 5 Szenen es ins Finale schafft, der gewinnt die große "Saturday Five" und geht als strahlender Sieger des Abends nach Hause. Ab dem 04. Mai 2019 an jedem 1. Samstag im Monat um 19:00 Uhr im Maschinenhaus der Kulturbrauerei.Die Tickets kosten 16 bzw. 12 Euro und können ab sofort telefonisch (030-69001411) per Mail (karten@improtheater-paternoster.de) oder über unsere Webseite (https://www.improtheater-paternoster.de) reserviert werden.
Saturday Five<br><small>Die Erwachsenen-Impro-Show!</small>
Mo 09
Dezember 2019
20:00
Konzert
Kesselhaus
Mahalia
Love and Compromise Tour 2019
Mahalia im Winter mit Debütalbum in Deutschland Als die britische Sängerin und Songwriterin Mahalia 2017 ihre Durchbruchs-Single „Sober“ veröffentlichte, konnte die damals 19jährige bereits auf einen erstaunlichenOutput zurückblicken. Schon 2012 erschien die sehnsüchtige, auf eine zarte Gitarrenmelodie gebaute Ballade „Headspace“, es folgten EPs und weitere Singles und 2016 „Diary Of Me“, das viele dieser Songs zusammenfasste.Songschreiben ging Mahalia schon immer leicht von der Hand, mit acht schrieb sie die ersten Songs, ihrenMajordeal unterschrieb sie mit 13. Aber die Karriere selbst, die plötzliche Aufmerksamkeit und der Druck setzten ihr zu. Also sagte Mahalia schließlich: Basta!Zog zurück aus dem hippen London in ihre Heimat Leicester, nahm „Sober“ auf, sang den Song bei einer heute fast legendären COLORS-Session, die viral ging undwählte fortan ihr eigenes Tempo. Seitdem spielte sie zig Konzerte, begeisterte mit jeder Single mehr, haute das Empowerment-Duett „Proud Of Me“ mit Little Simz raus – und hat nun endlich das fertig, was sie selbst als ihr Debütalbum bezeichnet.Im September erscheint „Love And Compromise“, das in Sachen Haltung und Albumtitel eine deutliche Hommage an die große Eartha Kitt ist und sich laut Mahalia musikalisch von Billie Eilishs Debüt und Jill Scotts „Woman“ hat inspirieren lassen.Ganz Mahalia ist es dennoch, was an ihrer großen Stimme liegt, die smoothen Soul (wie in „Grateful“) ebenso kann, wie trotzigen Pop à la „I Wish I Missed My Ex“. Liveist es eh gut, denn Mahalia ist bei all dem Talent auch noch charismatisch as fuck.
Mahalia<br><small>Love and Compromise Tour 2019</small>
Do 12
Dezember 2019
20:00
Konzert
Kesselhaus
Wenzel & Band
"Lebensreise" Das neue Programm
Nach der 44. erfolgreichen CD „Wo liegt das Ende dieser Welt“ geht Wenzel erneut mit seiner Band auf „Lebensreise“. Wenzel bleibt sich treu und kümmert sich weder um Schubladen noch modische Attitüden. Sein Werk speist sich aus einer schier unerschöpflichen Quelle. In den letzten Jahren hat Wenzel mit vielen CD-Produktionen überrascht. Neue, unveröffentlichte Lieder, Vertonungen von Johannes R. Becher, Christoph Hein, Theodor Kramer, Woody Guthrie. Beinah in Vergessenheit geratene frühe Lieder mit neuen und aktuellen finden in diesem Konzert zusammen. Schwermütig, lebenstoll, subversiv, warmherzig, zynisch, feingliedrig und direkt. Dabei bleibt Wenzel Flüchtling vorden Zumutungen der Welt. Mit bittersüßer Ironie trotzt er der schweren See. Ein Liebender, der niemals halb geliebtund nie leis gespielt mit seinen Narrenschellen, einer, der mit vollen Kellen austeilt und einsteckt, ein Weiser, aufdessen Arche sich die ewigen Paare umarmen: Glück und Wut, Liebe und Zeit, Flucht und Unterschlupf, Moment undEpoche. Zauber und Verstand. Erster und letzter Tag. Wahrheiten und wunderschöne Lügen. Wenzel ist Autor, Komponist, Musiker, Sänger, Schauspieler und Regisseur. Tourneen führten ihn durch Frankreich, Österreich, Amerika, Nikaragua, Kuba, die Türkei, u.a.. Wenzel stand mit Arlo Guthrie, Randy Newman, Billy Bragg, Konstantin Wecker und vielen anderen Musikern auf der Bühne. Wenzel hat Ehrungen überstanden von der GOLDENEN AMIGA, dem Heinrich-Heine-Preis über den Deutschen Kleinkunstpreis, dem Preis der deutschen Schallplattenkritik (acht Mal), sowie den Preis der Liederbestenliste. Konzertbesetzung:Wenzel: Gesang, Gitarre, Akkordeon, Piano Hannes Scheffler: Gitarren, Bass Thommy Krawallo: Gitarren, BassStefan Dohanetz: Drums, Perkussion Manuel Abreu: Trompete Bilder: S.Buschow-sanstories
Wenzel & Band<br><small>'Lebensreise' Das neue Programm</small>
So 15
Dezember 2019
16:00
Konzert
Kesselhaus
Weihnachtssingen im Kiez
Gemeinsam singen macht glücklich!
Sing-A-Long für Groß und Klein - angeleitet von dem Chor der Berliner Stage Company „Weihnachtssingen im Kiez“ ist eine neue, regelmäßige Veranstaltungsreihe im Kesselhaus der Kulturbrauerei. An jedem 3. Advent treffen sich Groß und Klein, um am vorweihnachtlichen Sing-A-Long die schönsten deutschen und internationalen Weihnachtslieder zu singen. Eine Chorerfahrung oder besonderes Talent ist nicht erforderlich. Entscheidend ist die Begeisterung des gemeinsamen Singens und die Freude an der Musik. Ganz nach dem Motto: „Gemeinsam singen macht glücklich“! Angeleitet wird der Nachmittag mit wechselnden Vorsängern oder Chören. In diesem Jahr wird der Chor der Berliner Stage Company die Gäste unterstützen. Jeder Teilnehmer wird mit einem Liederbuch ausgestattet, außerdem werden die Weihnachtsliedtexte auf einer großen Leinwand gezeigt. Der Einlass beginnt ab 15 Uhr. Die ersten Töne erklingen ab 16 Uhr. Zu erwarten sind traditionelle und moderne Weihnachtslieder in Deutsch, sowie englischer Sprache. Wer davor und danach noch mehr weihnachtliche Stimmung und Genuss erleben möchte, kann über den St. Lucia Weihnachtsmarkt schlendern, der alljährlich auf dem Gelände der Kulturbrauerei stattfindet (Öffnungszeiten sonntags: 13-22 Uhr). *Tickets können im Vorverkauf oder an der Abendkasse erworben werden. Vorverkauf Erwachsene: 8 Euro (zzgl. Gebühr) Vorverkauf ermäßigt: 6 Euro (zzgl. Gebühr)  (Kinder von 6-12 Jahren, Rentner, Studenten) Abendkasse Erwachsene: 12 Euro Für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt frei. Der Eintrittspreis beinhaltet einen Glühwein, ein LED-Teelicht, ein Liederbuch sowie eine Spende an das Kinderhospiz „Berliner Herz“. Wir helfen! 2 Euro vom Eintrittspreis werden an das Kinderhospiz „Berliner Herz“ gespendet. Also seid dabei und helft und singt für den guten Zweck! Wir sehen uns am 3. Advent im Kesselhaus. Was macht das Kinderhospiz „Berliner Herz“? Wenn ein Kind oder Jugendlicher so schwer erkrankt ist, dass ein durchschnittliches Erwachsenenalter nicht erreicht werden kann, steht die ganze Familie vor großen Belastungen und Herausforderungen. Die Diagnosestellung erschüttert, der Familienalltag gerät aus den Fugen.  Das Kinderhospiz Berliner Herz steht seit 2015 für das deutschlandweit einzigartige Kombinationsangebot von stationärer oder teilstationärer Pflege und Begleitung lebensverkürzend erkrankter Kinder und Jugendlicher im Alter von 0-27 Jahren. In dieser besonderen Form begleiten wir betroffene Familien professionell und hingebungsvoll und auf ihre spezielle Lebenssituation angepasst. Ein offenes Betreuungskonzept das Niemanden ausschließt. Wer ist die Berliner Stage Company? Die Berliner Stage Company ist ein Musicalverein aus dem Prenzlauer Berg und produziert seit April 2007 mit viel Spaß und Engagement Musicals und Shows für alle Altersgruppen. Die Mitglieder der Berliner Stage Company sind talentierte, ambitionierten Laien, die neben Gesang, Schauspiel und Tanz auch alle anderen Aufgabenbereiche - vom künstlerischen bis zum Management - mit viel Herzblut selbst übernehmen. Das musikalische Repertoire der Berliner Stage Company erstreckt sich von Musical-Klassikern und Broadway-Nummern über Jazz, Chanson und Swing bis hin zu Rock, Pop und Schlager. Dieses Jahr haben sie extra ein Weihnachts-Programm für das Kesselhaus gestaltet und freuen sich auf viele fleißige Mitsängerinnen und -sänger.
Weihnachtssingen im Kiez<br><small><small>Gemeinsam singen macht glcklich!</small></small>
Do 19
Dezember 2019
20:00
Konzert
Maschinenhaus
Keimzeit. Das Schloss 2019
Support: Jan Řepka
  *** ausverkauft *** DAS SCHLOSS - so der Titel vom kommenden KEIMZEIT Album. Dazu geht die Band in 2019 mit neuem Album auf Tournee! Ob als Band oder in großer Orchester-Besetzung – mit jeder Veröffentlichung finden Keimzeit Gehör und Beachtung, sowohl bei ihrer eingeschworenen Fangemeinde, als auch bei Kritikern. Eines der Markenzeichen: Norbert Leisegang's unverwechselbarer Gesang. Dazu stammen sämtliche Kompositionen und Texte aus seiner Feder. Von den Gründungsmitgliedern sind heute noch Norbert an der Gitarre und Gesang sowie sein Bruder Hartmut am Bass aktiv. Andreas „Spatz“ Sperling (Piano, Orgel, Gesang) ist bereits seit 1993 mit an Bord, Martin Weigel (Gitarre und Gesang) und Sebastian Piskorz (Trompete, Flügelhorn und Gesang) bereichern die Band seit 2011 und Lin Dittmann sitzt seit 2013 am Schlagzeug. Am 01.02.2019 veröffentlicht die Band ihr zwölftes Studioalbum. Als Produzent fungiert der Moses Schneider. Unter der Regie des Berliners entstanden 12 Songs, allesamt aufgenommen in den renommierten Candy Bomber Studios Berlin Tempelhof. Schneider produzierte zahlreiche Alben u.a. von den Beatsteaks, Tocotronic oder AnnenMay Kantereit. Nun erstmalig auch für KEIMZEIT. Besetzung: Norbert Leisegang (Gesang, Gitarre) Hartmut Leisegang (Bass) Andreas "Spatz" Sperling (Piano, Orgel, Gesang) Lin Dittmann (Schlagzeug) Martin Weigel (Gitarre, Gesang) Sebastian Piskorz (Trompete, Flügelhorn, Gesang)  
Keimzeit. Das Schloss 2019<br><small>Support: Jan Řepka</small>
Fr 20
Dezember 2019
19:30
Konzert
Kesselhaus
Scharfschwerdts NEULAND
Puhdys Drummer on Tour
Die Konzert-Premiere „Alles was zu Ende ist, kann auch Anfang sein“ – das dachte sich auch Klaus Scharfschwerdt nach dem Ende der PUHDYS. Der meldet sich jetzt nämlich nach 3 Jahren Pause zurück – und das laut! Ihm war nach etwas NEUEM, in NEUER Musikrichtung und so ging er auf seine nun neuen 3 Kollegen zu mit der Idee, eine ganz besondere Band mit musikalischer Vision und instrumental eher ungewöhnlicher Besetzung zu gründen. Mit ihrem Musikstil - deutschsprachige Rockmusik mit einem Hauch Metal, der anklingt - betreten tatsächlich alle beteiligten Musiker Neuland: Cellistin Sylvia Eulitz ebenso wie Gitarrist Thomas Glatzer, Drummer Klaus Scharfschwerdt und Rockgeiger Hans die Geige! Ambitioniert gingen die vier gestandenen Musiker, die zusammen mehr als 125 Jahre Bühnenerfahrung in die Waagschale werfen, eine neue gemeinsame Sache an. Erstmals LIVE zu hören sein werden die Songs des Debüt-Albums der Band - "Made in Europe". Alle Songs stammen aus der gemeinsamen Feder dreier Herren, muten kraftvoll-rockig an und haben ebenso interessante wie ungewöhnliche Song-Namen. Und die Band hat was zu sagen. Die Songs enthalten klare Botschaften. Dabei nehmen sich die Texte vieler Themen an: Mut um Neues zu wagen, Träume verwirklichen, Aussteiger, Liebe und Liebesaus bis hin zum Stalking oder dem Ärgernis teurer Luxussanierungen in Großstädten. Eine weitere Besonderheit sind die ebenfalls enthaltenen Instrumentaltitel.  Kurz: Das Potenzial und die musikalischen Ideen der "Neuländer" sprechen echt an und wirklich jeder Song kommt anders daher. Man darf gespannt sein!
Scharfschwerdts NEULAND<br><small>Puhdys Drummer on Tour</small>
So 22
Dezember 2019
21:00
Party
Kesselhaus & Maschinenhaus
School is out Festival
das 16+ X-Mas-Festival
Seit 2016 steht das School is out-Festival für unglaubliche Festivalstimmung. Nach drei Jahren Erfahrung können wir euch eins versprechen, der 15. Juni wird atemberaubend und einzigartig. Wir feiern mit euch drei Jahre School is out-Geburtstag!Angefangen im „Adagio“, zählen wir inzwischen 10.000 Gäste, viele spektakuläre Live-Acts und unzählige, unvergessliche Partynächte.Unsere Resident-DJs spielen von Hip Hop bis EDM nur das Beste, um euch so richtig in Stimmung zu bringen. Auf der Galerie erwarten euch zudem zahlreiche Überraschungen, die euch in Sommer- und Urlaubsfeeling bringen. Ihr werdet diese Party in Erinnerung behalten!Einlass:• Donnerstag, 22.12.2019• 21:00 - 5:00 Uhr (früh kommen lohnt sich!)• unter 18 ohne Muttizettel bis 0:00 Uhr feiern • unter 18 mit Muttizettel & Begleitperson die ganze Nacht!• Muttizettel hier besorgen! Preise:• Tickets im VVK: 10 Euro (hier)• Gästeliste: 12 Euro (bis 22:30 Uhr gültig - hier eintragen)• Genügend Tickets an der Abendkasse vorhanden VIP: Du möchtest Zugang zur exklusiven VIP Lounge des Clubs? • kein langes Anstehen vor dem Club• direkt ein Freigetränk • Chillarea mit genügend Sitzmöglichkeiten & extra VIP Bändchen• Unglaubliche View auf die Mainstage• VIP Tickets:hier Specials: • UNGLAUBLICHE LICHT- & BÜHNENSHOW• Schnellerer und optimierter Einlass durch 3 Kassen• ÜBER 2.000 LED Sticks & Knicklichter • 2 Floors mit über 8 DJs• Sweets & Candies for free• Free Shots für die ersten 300 Gäste • SIO Glücksrad mit zahlreichen Gewinnspielen
School is out Festival<br><small>das 16+ X-Mas-Festival</small>
Sa 28
Dezember 2019
20:00
Konzert
Kesselhaus
Tribute to Motörhead
mit Leader of Down, Nitrogods
"Rock'n'Roll ist definitiv nichts für alte Leute, das ist amtlich. Unser Geheimnis ist wohl, dass wir eigentlich immer noch Kinder sind." – Lemmy Kilmister Am 28. Dezember 2015 ist Lemmy Kilmister, Frontmann der Heavy-Metal Band Motörhead, gestorben. Die hinterbliebenen Bandmitglieder fordern: "Spielt Motörhead laut, spielt Hawkwind laut, spielt Lemmys Musik LAUT. Hebt einen auf ihn, oder mehrere. Erzählt euch Geschichten. Feiert das Leben, wie es dieser liebenswerte, wundervolle Mann selbst so heftig gefeiert hat. Er hätte es genau so gewollt." Und das machen wir am 28.12 in der KulturBrauerei. Leader Of Down ist das geistige Kind des ehemaligen Motörhead-Gitarristen Würzel und des Bassisten Tim Atkinson, das im Jahr 2008 aus der Taufe gehoben wurde. Die beiden rekrutierten den Schlagzeuger Steve Clarke (Ex-Fastaway) und verzogen sich bald in ein Londoner Studio, wo sie Dutzende neuer Songs für ein erstes Album schrieben. (wp.rocktimes.de) Attitude was one reason for the birth of this band. Another is pure lust in playing our music and pride for keeping things real.” – so beschreibt sich die 2011 gegründete Band Nitrogods selbst. Die deutsche Band macht ihr Motto zum Programm, überzeugt mit rauem, authentischen Rock’n Roll und konnte so auch Nazareth-Sänger Dan McCafferty und Ex-Motörhead-Gitarrist "Fast" Eddie Clarke als Gastmusiker für ihr erstes Studioalbum gewinnen. Ihrem unverkennbaren Stilmix aus hartem Rock, Psychobilly, Punk und Blues treu geblieben veröffentlichten sie 2014 ihr zweites Album „Rats&Rumours“.
Tribute to Motrhead<br><small>mit Leader of Down, Nitrogods</small>
So 29
Dezember 2019
20:00
Konzert
Maschinenhaus
Bad Penny
Irish-Scottish Wiehnacht
Bad Penny spielen an die 80 Shows im Jahr und sind bekannt für ihren keltischen, nordischen Folkrock. Zur Weihnachtszeit präsentieren sie seit einigen Jahren ein besonderes Programm mit irischen und schottischen Weihnachtsliedern, vereinen dabei Singen, Tanzen und Besinnlichkeit. Lass dich fallen in die Welt der nordisch-keltischen Schönheit von Musik. Du möchtest tanzen und dich verlieren. „Es hat mich direkt ins Herz getroffen, diese Band“, schrieb der legendäre Veranstalter Peter Rüchel in seinem Buch „Rockpalast Erinnerungen“ in dem Kapitel über die Zukunft der Musik. Bad Penny, benannt nach dem gleichnamigen Song des irischen Sängers und Gitarristen Rory Gallagher, ist eine Rostocker Band die besonders durch „eine selbstbewusste Leadgitarre, das beschwingte Akkordeon und das dominante Piano“ besticht (GoodTimes, 6/13). In der mehr als zehnjährigen Bandgeschichte sind bisher drei Studio-Alben entstanden, in denen der Einsatz verschiedenster Instrumente zu wunderbar „wechselnden Klangfarben“ (celtic-rock.de, 1/14) führt. Außerdem erschien im Jahr 2015 das Doppelalbum „Live in Berlin“, aufgenommen im Maschinenhaus der Kulturbrauerei. Durch das zahlreiche Spielen im Ausland schafften sie es unter anderem im Yorkshire Musik Magazin Keep Music Live zur „favourite foreigner band“. Die Financial Times bezeichnete sie gar als norddeutsches Aushängeschild, denn sie überzeugen nicht nur in englischer Sprache, sondern auch mit Liedtexten in ihrer nordischen Mundart - wie z. B. mit dem Radiohit "Ilsebill". Foto: Thomas Paulus
Bad Penny<br><small>Irish-Scottish Wiehnacht</small>
So 29
Dezember 2019
20:30
Konzert
Kesselhaus
17 Hippies
HIPPIE-HAUS-TANZ 2019
Der HIPPIE-HAUS-TANZ ist zu einer legendären Konzert-Veranstaltung geworden. Jedes Jahr - immer am Jahresende - immer im Kesselhaus. Wer also im dunklen Winter abseits der tobenden Stadt was Berührendes und Inspirierendes sucht, der sollte einfach vorbeikommen und sich musikalisch mitreißen lassen! Überraschungen, Gäste und Lieblingslieder stehen auf dem Programm. Die 17 HIPPIES präsentieren sich zuhause mit Mut zur Experimentierfreudigkeit und lassen das Jahr rasant ausklingen. Die Berliner 17 HIPPIES sind seit langem eine der originellsten Bands, die es in Deutschland gibt. Genre-Bezeichnungen wie Weltmusik reichen nicht aus, um zu beschreiben, wie die vielköpfige Band ihre musikalischen Stärken und ihre Experimentierfreudigkeit in den letzten Jahren zu Höchstform gebracht hat. Apropos Musikeranzahl: Zählen ist zwecklos! 17 klingt einfach gut und der Bandname bedeutet nicht unbedingt das, was einem als erstes in den Sinn kommt. Seit ihrem 22-jährigen Bestehen haben sie 20 Alben veröffentlicht. Gleichzeitig touren sie seit Jahren mit 13 Musikern weltweit und haben mittlerweile in über 25 Ländern Konzerte gegeben. Anfangs noch von eingängigen Melodien und Grooves traditioneller Musik geprägt, entwickelten sie schnell ihren eigenen Stil, der wesentlich von eigenen Kompositionen, den einzelnen Musikern und ihrem akustischen Instrumentarium geprägt wurde. Balkanrhythmen haben dem anglo-amerikanischen Rock/Pop/Jazz-Background der Mitglieder neue Impulse gegeben und die Musik der 17 HIPPIES zu einem unverwechselbaren Sound verdichtet. Im Winter 2018/2019 sind die 17 HIPPIES mit ihrem aktuellen Album KIRSCHENZEIT auf Tour. Fotocredits: Schmidt/Schliebener
17 Hippies<small><br>HIPPIE-HAUS-TANZ 2019</small>
Mo 30
Dezember 2019
20:30
Konzert
Kesselhaus
17 Hippies
HIPPIE-HAUS-TANZ 2019

Zusatztermin
Der HIPPIE-HAUS-TANZ ist zu einer legendären Konzert-Veranstaltung geworden. Jedes Jahr - immer am Jahresende - immer im Kesselhaus. Wer also im dunklen Winter abseits der tobenden Stadt was Berührendes und Inspirierendes sucht, der sollte einfach vorbeikommen und sich musikalisch mitreißen lassen! Überraschungen, Gäste und Lieblingslieder stehen auf dem Programm. Die 17 HIPPIES präsentieren sich zuhause mit Mut zur Experimentierfreudigkeit und lassen das Jahr rasant ausklingen. Die Berliner 17 HIPPIES sind seit langem eine der originellsten Bands, die es in Deutschland gibt. Genre-Bezeichnungen wie Weltmusik reichen nicht aus, um zu beschreiben, wie die vielköpfige Band ihre musikalischen Stärken und ihre Experimentierfreudigkeit in den letzten Jahren zu Höchstform gebracht hat. Apropos Musikeranzahl: Zählen ist zwecklos! 17 klingt einfach gut und der Bandname bedeutet nicht unbedingt das, was einem als erstes in den Sinn kommt. Seit ihrem 22-jährigen Bestehen haben sie 20 Alben veröffentlicht. Gleichzeitig touren sie seit Jahren mit 13 Musikern weltweit und haben mittlerweile in über 25 Ländern Konzerte gegeben. Anfangs noch von eingängigen Melodien und Grooves traditioneller Musik geprägt, entwickelten sie schnell ihren eigenen Stil, der wesentlich von eigenen Kompositionen, den einzelnen Musikern und ihrem akustischen Instrumentarium geprägt wurde. Balkanrhythmen haben dem anglo-amerikanischen Rock/Pop/Jazz-Background der Mitglieder neue Impulse gegeben und die Musik der 17 HIPPIES zu einem unverwechselbaren Sound verdichtet. Im Winter 2018/2019 sind die 17 HIPPIES mit ihrem aktuellen Album KIRSCHENZEIT auf Tour. Fotocredits: Schmidt/Schliebener
17 Hippies<small><br>HIPPIE-HAUS-TANZ 2019</small><br><small><small>Zusatztermin</small></small>